Zucchetti-Tarte mit SwissShrimps

Wenn es schnell gehen muss, ist diese leichte Tarte gerade richtig: Einige wenige Handgriffe und sie ist parat, und während die Tarte im Ofen backt, werden die Shrimps vorbereitet. Je nach Saison kann man anstelle von Zucchetti auch ein anderes Gemüse nach Wahl verwenden.

  • M
  • L
  • 1
  • 1
  • 0
Zutaten für 4 Personen
  • 20 SwissShrimps Medium, alternativ Grösse Large (300 g)
  • 1 runder Kuchenteig (32 cm)
  • 2–3 Zucchetti
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 dl Rahm
  • 1 dl Shrimpfond
  • 1 Ei
  • einige Zweige frischer Estragon
  • einige Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Feta
  • Olivenöl nach Belieben

Zubereitung

1. Teig in die Form legen. Zucchettischeiben auf dem Teigboden verteilen.

2. Rahm, Shrimpfond und Ei verquirlen. Die Estragonblätter fein hacken und unter den Guss rühren. Etwas Salz über die Zucchetti streuen.

3. Den Guss langsam und gleichmässig über die Tarte giessen. Kräftig mit Pfeffer würzen.

4. Den Feta mit einer Gabel zerbröckeln und über die Tarte streuen.

5. Tarte in den vorgeheizten Ofen schieben. Shrimps in der Zwischenzeit vorbereiten: Köpfe durch eine Drehbewegung entfernen, sorgfältig schälen und entdarmen.

6. Nach 30 Minuten Backzeit die Shrimps über die Tarte verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

7. Tarte nochmals für rund 3 Minuten in den Ofen schieben und fertig backen.