SwissShrimps-Spiess mit Pfirsich und Ananas

Ein leckerer Grillspiess, der schon fast als Fruchtsalat durchgehen könnte? Die Kombination aus aromatischen SwissShrimps und saftigen Früchten ist eine Hommage an den Sommer und wird garantiert auch Ihre Gäste begeistern.

  • 1
  • 0
  • 0

Dauer: 25 Min.

Zutaten für 2 Personen
  • 300 g SwissShrimps
  • ½ frische Ananas
  • 2 Pfirsiche
  • 2–4 EL geklärte Butter (oder Olivenöl)
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • einige Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle
  • einige Zweige frische Minze
  • 1 kleine, rote Chilischote

Zubereitung

1. Boden, Blätter und Schale der Ananas entfernen, Ananas in Würfel schneiden. Pfirsiche waschen, entkernen und je nach Grösse vierteln oder achteln. Geklärte Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Zucker in der Butter auflösen.
2. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und in die flüssige Butter einrühren. Mit Pfeffer kräftig würzen.
3. Minzeblätter von den Stängeln zupfen und kleinhacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Beides untermischen.
4. Ananas- und Pfirsichstücke in die Butter geben, Pfanne vom Herd ziehen, Früchte rund 20 Minuten bei Raumtemperatur in der Butter marinieren lassen.
5. Ganze Shrimps und Früchte abwechselnd auf Spiesse aufstecken (pro Spiess 2 Shrimps).
6. Die restliche Marinade über die Spiesse geben.
7. Auf dem heissen Grillrost (bei mittlerer Hitzestufe) pro Seite je ca. 2 Minuten grillieren.
8. Anstelle der Pfirsiche können auch Nektarinen oder Aprikosen verwendet werden. Die Früchte sollten nicht zu reif, sondern noch etwas knackig sein.