Siegel mit Beschriftung: Lieferung Inklusive

Gnocchi mit SwissShrimps und Pilzen

Bei diesem köstlichen Gericht feiern die edlen SwissShrimps zusammen mit dem aromatischen Salbei und den Steinpilzen ein schmackhaftes Herbstfest.

  • 1
  • 1
  • 0

Dauer: 1 Std. 10 Min.

Download Rezept (PDF)

Zutaten für 2 Personen
  • 200 g SwissShrimps
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 20 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 100 g Champignons oder frische Steinpilze
  • 4–5 Salbeiblätter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Für die Gnocchi die Kartoffeln mit der Schale in mindestens 3 Liter kochendem, ungesalzenem Wasser weich garen. Aus dem Wasser heben und in einem Küchensieb etwas abkühlen lassen. Die Schale entfernen und die Kartoffeln durchs Passevite drücken oder mit dem Kartoffelstampfer zu Brei verarbeiten.
2. Die Kartoffelmasse mit dem Ei vermengen und salzen. Das Mehl beifügen und alles zu einem Teig kneten, der nicht mehr an den Fingern klebt (allenfalls etwas mehr Mehl verwenden). Den Gnocchiteig in fingerdicke Schlangen rollen und mit einem Messer in breite Gnocchi schneiden. Die Gnocchi portionsweise in kochendes Salzwasser geben. Sobald sie an die Oberfläche aufgestiegen sind, mit der Schaumkelle herausfischen. Gnocchi beiseitestellen.
3. Die Pilze in Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein hacken, Salbei in feine Streifen schneiden. Butter und Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erwärmen. Schalotte, Pilze und Salbei beifügen und rund 5 Minuten andünsten.
4. Shrimps schälen, dazugeben und ca. 2 Minuten weiterdünsten, bis die Shrimps eine schöne, hellrosa Farbe angenommen haben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi beifügen.
5. Pfanne ein paarmal hin- und herschwenken, damit sich die Zutaten gut vermischen. Servieren.