null

Coconut-SwissShrimps

Coconut-SwissShrimps werden in einem Mantel aus Kokosraspeln knusprig frittiert oder gebraten. Sie schmecken als Fingerfood wunderbar zu Drinks und Wein und sind das Highlight auf jedem Party-Buffet.

  • J
  • 1
  • 1
  • 0
Zutaten für 2 Personen
  • 6 SwissShrimps Jumbo (200 g)
  • 2 EL Weissmehl
  • 1 EL Paniermehl
  • ½ TL Alpensalz
  • 1 Ei
  • 3 EL Kokosraspel
  • Frittieröl (Kokosfett)
  • 100 g griechischer Joghurt
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ EL frischer, kleingehackter Kerbel
  • 1 Prise Alpensalz

Zubereitung

1. Für den Dip das Joghurt mit Kurkuma verrühren. Kerbel waschen, trocken schütteln. Die Blätter von den Stängeln zupfen, klein hacken und unter das Joghurt mischen. Dip mit Alpensalz abschmecken und beiseitestellen.

2. Die Shrimps waschen, Köpfe durch Drehbewegung entfernen, Shrimps schälen und entdarmen.

3. Das Mehl mit dem Paniermehl mischen und mit Alpensalz würzen. Die Mischung auf einen grossen Teller geben. Das Ei aufschlagen und in einem grossen, tiefen Teller verquirlen. Die Kokosraspeln auf einen dritten, grossen Teller streuen.

4. Die Shrimps zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen, etwas abtropfen lassen und zum Schluss rundum in den Kokosraspeln wenden.

5. Die Shrimps im heissen Frittieröl goldbraun frittieren. (Alternativ können die Shrimps auch im Kokosöl in einer Pfanne gebraten werden.) Shrimps kurz auf einen mit Küchenpapier belegten Teller zum Abtropfen geben.

6. Coconut-SwissShrimps mit dem Joghurt-Dip servieren.

null