Bruschette mit SwissShrimps

Diese Bruschette verfügen über ein erfrischendes Aroma und passen perfekt zum Apéro oder als Beilage zu einem knackigen Blattsalat. Die Shrimps für dieses schnell zubereitete, aber köstliche Gericht können gekocht oder roh zubereitet werden.

  • J
  • K
  • 1
  • 0
  • 0
Zutaten für 2 Personen
  • 6 SwissShrimps Jumbo (180g), alternativ Grösse Kolossal
  • ½ Baguette vom Vortag
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • ½ Bio-Limette, Schale und Saft
  • 1 EL Sesamsamen
  • frischer Ingwer, geschält und gerieben
  • 1 EL Basilikum, klein gehackt
  • einige Spritzer Sojasauce zum Abschmecken

Zubereitung

1. Den Ofen auf 180 Grad einheizen. Baguette in dünne Scheiben schneiden, Scheiben auf ein Backblech legen. 3 EL Olivenöl in eine Schüssel geben, Knoblauch hineinpressen und vermischen. Die Brotscheiben mit dem Knoblauchöl beträufeln und in der Mitte des auf 180 Grad heissen Ofens knusprig toasten. Baguette dem Ofen nehmen, Brotscheiben zum Abkühlen auf einen Teller legen.

2. Die Shrimps 1 Minute in kochendem Wasser sieden. Shrimps abgiessen, kalt abschrecken. Köpfe und Schwänze der Shrimps entfernen. Shrimps schälen und grob würfeln. Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze rösten.

3. Geröstete Sesamsamen, Sesamöl, Ingwer, Basilikum, Limettenschale und -saft beifügen. Die Shrimps der Würzmischung beigeben.

4. Mit einigen Tropfen Sojasauce abschmecken, auf die getoasteten Brotscheiben verteilen und sofort servieren.