Lasagne mit SwissShrimps und Fisch

Wer Lasagne mag, wird diese Seafood-Variante lieben! Das Gericht lässt sich gut im Voraus zubereitet, was besonders praktisch ist, wenn man Gäste eingeladen hat.

  • 1
  • 1
  • 0

Dauer: 1 Std. 20 Min.

Zutaten für 4 Personen
  • 300 g SwissShrimps
  • 200 g Knollensellerie
  • 3 Rüebli
  • 1½ Lauchstengel
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • 350 ml Vollrahm
  • 150 ml Weisswein
  • 2 EL Petersilie, feingehackt
  • 120 g Sbrinz, gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Rotbarschfilet, in Steifen geschnitten
  • ½ Packung Lasagneblätter, ohne Vorkochen

Zubereitung

1. Shrimps schälen (Köpfe, Panzer und Schwänze entfernen) und kühlstellen. Sellerie und Rüebli schälen und in Stifte schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Bouillon, Rahm und Weisswein in einem Topf aufkochen. Die Hälfte des Gemüses rund 10 Minuten darin garen.
2. Gemüse mit der Flüssigkeit mithilfe des Stabmixers zu einer cremigen Sauce pürieren. Petersilie und die Hälfte vom Sbrinz unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Etwas Gemüsesauce in die Gratinform geben und verstreichen.
4. Dann zwei Lagen wie folgt schichten: Lasagneblätter, Gemüse, Fisch und Shrimps, Sauce. Die letzte Lage bildet also die Sauce!
5. Lasagne mit dem restlichen Sbrinz bestreuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 30–35 Minuten backen.
6. Warm servieren.