Lokal

Generalversammlung 2020 der SwissShrimp AG

Die rund 150 Aktionärinnen und Aktionäre wohnten an der diesjährigen Generalversammlung gleich zwei Vorpremieren bei. Denn es war der erste Anlass im neuen Besucherzentrum und die Teilnehmenden kredenzten die neuen handgemachten Ravioli mit SwissShrimps-Füllung.

Der Verwaltungsrat führte die rund 150 Aktionärinnen und Aktionäre am 23. Juni an der diesjährigen Generalversammlung durch den Abend. Der Anlass fand im neuen Besucherzentrum statt. Dieses befindet sich momentan im Bau und wird voraussichtlich Ende Sommer offiziell eröffnet. In ihm werden Besucherinnen und Besucher zukünftig eine Ausstellung vorfinden und an unterschiedlichen Veranstaltungen wie etwa Tastings oder Betriebsführungen teilnehmen können.

Die Räumlichkeiten wurden mit einer positiven Bilanz eingeweiht: Die Produktion war im letzten Jahr stabil und ohne Zwischenfälle. Und die SwissShrimps wecken mit ihrer Qualität zusehends auch das Interesse der gehobenen Gastronomie (siehe «Die Gourmet-Fangemeinde wächst»). Die Aktionärinnen und Aktionäre bereicherten den Abend mit anregenden Fragen zur Shrimpsaufzucht und wertvollen Inspirationen für das Marketing. Dabei kamen auch die Innovation und die Nachhaltigkeit nicht zu kurz: Derzeit werden handgemachte Quadrolini mit SwissShrimps-Füllung entwickelt. Mit diesen können die Ausschuss-Shrimps, deren Anteil durch die Ernte on Demand bereits sehr klein ist, weiter reduziert werden. Shrimps, die aufgrund ihres Aussehens nicht für den Verkauf geeignet, aber dennoch schmackhaft sind, können so verwendet werden.

Dass diese handgemachten Ravioli nicht nur nachhaltig, sondern auch ausgesprochen geschmackvoll sind, stellte der anschliessende Apéro unter Beweis. Die Aktionärinnen und Aktionäre konnten sich dort mit ihnen sowie mit weiteren Kreationen mit SwissShrimps für die anschliessende Besichtigung durch die Shrimpfarm stärken. Im Webshop werden die Ravioli ebenfalls noch in diesem Jahr verfügbar sein.

Aktionärinnen und Aktionäre der SwissShrimp AG

Die Aktionärinnen und Aktionäre der SwissShrimp AG sind mehrheitlich Privatpersonen aus der Schweiz. Sie haben sich aufgrund der Kulinarik, der Swissness und der Innovation ganz bewusst für eine Beteiligung an der SwissShrimp AG und somit für eine Investition in Nachhaltigkeit entschieden und wurden diesbezüglich auch an der diesjährigen Generalversammlung nicht enttäuscht.

Weitere News

Häufige Fragen

Wo kann ich die frischen Shrimps kaufen?

Bezugsquellen

Shrimp, Crevette, Garnele – Was ist der Unterschied?

Shrimps kurz erklärt

Wer steht hinter SwissShrimp?

Unternehmen